Facebook

Sie sind hier

Lagaya e.V.

Seit 2008 bietet der Verein Lagaya im Rahmen des Projekts Mädchen.Sucht.Auswege eine wöchentliche Sprechstunde an, die für alle Schülerinnen offen ist. Die Mädchen haben so über die Lehrkräfte hinaus eine Ansprechpartnerin für private Sorgen und Nöte sowie für alle Fragen zu Sucht und Suchtmitteln, Ess-Störungen etc. Diese Themen werden zudem durch Präventionsworkshops und Projekte in den Schulalltag integriert und können so offen besprochen werden. Im Schuljahr 2008/2009 fanden zum Beispiel alkoholpräventive Workshops mit der Klassenstufe 7 und ein Projekttag zum Thema Verflixte Schönheit - Schönheit in den Medien statt. Darüber hinaus können sich bei Bedarf auch die Lehrkräfte bei Fragen zum Thema Sucht und/oder schulischer Suchtprävention von einer Fachkraft von Mädchen.Sucht.Auswege beraten lassen.