Facebook

Sie sind hier

Girls Day für Klasse 4

Freitag, 19. Januar 2018

Einmal im Jahr, meist im Dezember oder Januar, wird das Schulhaus von zahlreichen Mädchen bevölkert, die momentan noch die 4. Klasse der Grundschule besuchen. Dann ist es wieder soweit und die Schloss-Realschule für Mädchen veranstaltet ihren schulinternen „Girls Day“.

Warum ein Girls Day?

Meist im März müssen sich die Eltern und die Schüler der Klasse 4 entscheiden, an welcher Schule es für sie nach dem Verlassen der Grundschule weitergehen soll und wird. Obwohl wir mitten in Stuttgart liegen, wissen viele leider gar nicht, dass es unsere Schule überhaupt gibt. Neben vielen anderen Aktionen soll dieser Tag dazu beitragen, dass möglichst viele Eltern und Mädchen von uns erfahren. Aus diesem Grund laden wir die Grundschulen ein, mit den Mädchen einen Tag bei uns zu verbringen.
Wir wollen so die Gelegenheit nutzen, die Realschule allgemein und ganz speziell unsere Mädchenrealschule vorzustellen.

Wie sieht dieser Tag aus?

Im Rahmen des Tages nehmen die Grundschülerinnen an ganz verschiedenen Aktionen im Schulhaus teil. Nach einer musikalischen Begrüßung durch die Bläserklasse der Schule, steht die Erkundung der einzelnen Stationen an, bei denen viele Schülerinnen der Schloss-Realschule für Mädchen beteiligt sind und die Einblicke in unser Schulleben geben sollen.

Beispiele für Stationen können sein: die Herstellung eines gesunden Pausenbrotes, Basteleien im Fach Technik, naturwissenschaftliche Experimente, Vorstellung der Bläserklasse mit Erprobung von Instrumenten, Sport- und Spielstraße, Herstellung einer eigenen Seife, Hineinschnuppern in Englisch, Deutsch oder Mathematik, Vorstellung von AGs und vieles mehr.

Am Ende der Aktion verlassen uns die Grundschülerinnen und haben hoffentlich viele neue und positive Eindrücke sammeln können. Es würde uns freuen, wenn wir viele von ihnen im neuen Schuljahr bei uns begrüßen und willkommen heißen könnten.