Facebook

Sie sind hier

Upcycling-Projekt der 8b

Upcyclingprodukte

Die Klasse 8b der Schloss-Realschule für Mädchen hat dieses Jahr im Rahmen des Fachs Mensch und Umwelt am Umweltpreis der Stadt Stuttgart zum Thema Upcycling teilgenommen. Upcycling heißt, dass aus gebrauchten Produkten neue nützliche Dinge hergestellt werden. Dazu hatte die Klasse 8b die folgende Idee: Im Keller fanden wir einen ganzen Stapel alte Atlanten, die nicht mehr aktuell sind und deswegen nicht mehr im Unterricht benutzt werden können. Wir haben die Seiten in kleine Schnipsel gerissen. Mit den Schnipseln und Kleister bildeten wir eine dicke Schicht um verschiedene Gefäße. Wir benutzten Plastikschüsseln, Joghurtbecher und Verpackungen. Wenn der Kleister trocken ist, kann man die Papierschicht von der Plastikschüssel lösen. Das Ergebnis sind eine ganze Menge Gefäße, die richtig stabil sind und die man für ganz verschiedene Dinge benutzen kann. Teilnahmeschluss des Wettbewerbs war Ende Juli, die Auswertung ist allerdings erst im Herbst. Wir sind gespannt...!